STARTSEITE  |   WESTBEVERN 2030  |   DORFWERKSTATT  |   MACH MIT!  |   PRESSE  |   KONTAKT

UNSER DORF IST LEBENS- UND LIEBENSWERT



Sorgen wir dafür, dass es so bleibt. Nach langer Zeit ist es mal wieder so weit, eine Dorfwerkstatt steht an: „Westbevern 2030 – Zukunft gestalten!“ Wir wollen uns alle gemeinsam Gedanken machen, wie wir die Entwicklung unseres Dorfs positiv für alle Einwohner gestalten können. Jeder ist gefragt, etwas aus seinem bzw. ihrem Erfahrungsschatz beizutragen: Alte und Junge, Frauen und Männer, Familien und Singles, Privatpersonen und Gewerbe! Wir wollen gemeinsam die besten Ideen erarbeiten und für die Zukunft unseres Dorfes mit seiner Lebensqualität einsetzen. Es gibt viel zu tun – packen wir‘s an!


WAS IST WESTBEVERN 2030?
Westbevern 2030 – Zukunft gestalten!
Wir sind durch unsere gute Anbindung an das Oberzentrum Münster, durch moderate Häuser- und Bodenpreise, durch die Attraktivität der zahlreichen Vereine, die Musikschule, die Grundschule am Ort und viele Dinge mehr (welche, werden Sie selbst am besten wissen!), für die Zukunft gut gewappnet. Darüber hinaus stellt das hiesige Gewerbe zahlreiche attraktive Arbeitsplätze.

Wir haben also im Moment die besten Voraussetzungen und eine gute Basis, unser Dorf qualitativ und quantitativ für die Zukunft hervorragend aufzustellen.

Themen, die die Entwicklung beeinflussen werden sind u.a. die Infrastruktur, die Verkehrssituation, die Generationenproblematik / demographische Entwicklung. Diesen und anderen Themen müssen wir uns stellen und sie im positiven Sinne durch qualitatives und/oder quantitatives Wachstum lösen.

Es gilt: Wenn alles so bleiben soll, wie es ist (oder womöglich noch besser werden soll), muss man sich ständig verändern! Und: Wenn wir als Ort attraktiv bleiben und unseren aktuellen und künftigen Einwohnern ein zukunftsfähiges Lebensumfeld bieten, ergibt sich alles andere von selbst!
 
Mach mit! In der Dorfwerkstatt geht’s um das Mitmachen. Hier können Sie jederzeit Vorschläge machen und Anregungen geben, die in den Arbeitsgruppen und Workshops berücksichtigt werden. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!


Anzahl Anregungen: 57
Anzahl Kommentare: 49

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Vorsitzende oder das zuständige Vorstandsmitglied des Westbeverner Krink e.V.